SimCity: der Sound im Spiel

Kent Jolly aus dem Maxis-Team hat heute einen neuen Blogeintrag über das neue SimCity verfasst. Kent selbst ist seit 1998 für Maxis tätig und war damit auch bereits bei SimCity 3000, SimCity 4 und weiteren bekannten Spiele wie die Sims mit dabei. Er ist in der Audioproduktion dieser Spiele verantwortlich gewesen und wird es auch wieder bei SimCity.

 

Jedes Auto hat seinen eigenen Klang und so ist das Klangbild in einer großen Stadt anders als in einem kleinen bäuerlichen Dorf. Sogar an den Ampeln werden die Autos einen eigenen Sound haben, da sie ja erst anfahren müssen wenn grün wird. Als Beispiel wurden zwei Screenshots hochgeladen, deren Benutzeroberfläche alledings nur zu Testzwecken erstellt wurde und das Spiel selbst anders aussehen wird.


Ein weiterer Aspekt im neuen SimCity ist die Musik im Hintergrund. Dafür arbeitet Maxis mit Chris Tilton zusammen, einem Komponisten aus Los Angeles. Er schrieb bereits Stücke für bekannte TV-Serien (Fringe - Grenzfälle des FBI; Alcatraz). Die Stücke sollen dann im August mit einem großen Orchester für das neue SimCity eingespielt werden. Des Weiteren soll sich die Musik an den Spielstatus anpassen, damit Spiel und Musik gut harmonieren. Hierzu ein Zitat aus dem Blogeintrag:

 

"Hierzu ein Beispiel: Wenn du den Bildausschnitt verkleinert hast, wird der Klangeindruck voller. Wenn du dich in das Bild hineinzoomst, werden hingegen bestimmte Elemente der Musikstücke ausgeblendet. Dadurch wird die Musik insgesamt dezenter. Die Vorgänge innerhalb deiner Stadt bekommen dann akustisch wieder mehr Raum. Wenn du eine Datenanzeige öffnest, kommen wiederum verschiedene musikalische Komponenten neu hinzu. Und wenn du den Bearbeitungsmodus eines Gebäudes aufrufst, verändert sich ebenfalls der Klang: Es wird dann ein rhythmuslastigerer Track abgespielt. Immer, wenn du den Editor öffnest, stellt das Spiel außerdem automatisch eine Auswahl an Liedern zusammen. Zu guter Letzt wurde bei der Musik auch die Bevölkerungszahl mit berücksichtigt: Je weiter die Einwohnerzahl und die Stadt wachsen, umso länger wird die Playliste." - Zitat aus SimCity.de

 

Zum Abschluss wird euch ein Example eines Songs gezeigt, damit ihr schonmal einen Überblick erhalten könnt, wie die Musik klingen wird. Sie ist alledings noch nicht fertig abgemischt. Hört selbst:

SimCity Musik -Beispiel
Ein Auszug eines Hintergrund-Songs für das neue SimCity, nicht fertig abgemischt.
small_netural_clip.mp3
MP3 Audio Datei 1.1 MB

Klingt ein wenig nach Sims 3 Musik. Doch was haltet ihr von all den neuen Informationen?

Den gesamten Blogeintrag findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Themenumfrage:

Releases:


SimCity (Electronic Arts, Maxis)

seit 7. März 2013 erhältlich

Vorerst nur auf Windows spielbar.

USK: Freigegeben ab 6 Jahren

Collectors Edition

69,99 €

Limited Edition

59,99 €

Digital Deluxe

79,99 €


dt. Set

9,95 €

brit.Set

9,95 €

franz. Set

9,95 €