SimCity: Gratis-Spiel als Entschädigung für Server-Probleme

Electronic Arts hat zur Zeit mit großen Image-Problemen zu kämpfen. Der Spiele-Publisher wiederholt seine Fehler ständig: Um die Kosten für ein neues Videospiel möglichst gering zu halten, werden zu wenige Server freigeschaltet. Dies betrifft natürlich nur die Spiele, die einen Online-Zwang haben: Also somit auch SimCity. Und die Käufer von SimCity bekamen dies auch zu spüren: Spielen war kaum möglich, weil zu geringe Serverkapazitäten und Serverprobleme weltweit für Probleme sorgten.

 

11 neue Server wurden nun freigeschaltet, um das Problem zu beheben. Doch damit nun nicht genug. Als große Entschädigung wird Electronic Arts allen Käufern, die das Spiel bereits registriert haben, einen kostenlosen Download für ein Spiel der eigenen Wahl aus dem Electronic Arts-Portfolio gewähren. Es bleibt jedoch abzuwarten, welche Spiele sich in der Liste der dafür bereitstehenden Spiele befinden werden. Eine E-Mail zu diesem Angebot wird man am 18. März erhalten.

 

Das klingt doch mal nach einer ordentlichen Entschädigung - oder wie findet ihr, sollte man euch entgegen kommen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 15
  • #1

    Jules (Samstag, 09 März 2013 12:18)

    bin gespannt, was das für Spiele sein sollen. Wenn es nur alter Plunder ist, geht die Aktion gleich wieder nach Hinten los.
    Wäre wohl Geschickter, lieber Addons verfügbar zu machen oder irgendwas Einmaliges..
    Ansonsten hätte ich gern Battlefield 3 :p

  • #2

    Gabi (Samstag, 09 März 2013 12:39)

    Finde die Idee gut ;) Aber bevor das so 0 8 15 Spiele sind die kein Schwein Spielt dann wirklich Add-on von SimCity zur Verfügungstellen oder jeder erhält ein Gutschein im Wert von mind. 30€ Aber so ein ADD-on wäre denk ich Sinnvoller

  • #3

    Oliver (Samstag, 09 März 2013 12:42)

    Macht's doch eine offlineversion von simcity. Das wäre doch mal was. Auch wenn dann nicht alles funktioniert wie im onlinegame..aber man könnte somit ein Grundgame spielen wenn man keine Verbindung hat oder die Server Spinnen....

  • #4

    Subway1306 (Samstag, 09 März 2013 13:12)

    cooles Spiel

  • #5

    Soldat2706 (Samstag, 09 März 2013 13:19)

    Ja genau ich finde auch, die sollten das Game als Offline Version machen und und zwar noch zusätzlich, dass man Onlienspielen kann aber nicht muss! Denn solche Probleme hätte man schon frühzeitig erkennen können und müssen. Ich bin sehr entäuscht von EA. Und spiele gratis, na supi so komische dumme 0 8 15 spiele brauchen wir dann auch nicht. Wahrscheinlich auch nur Online :)

    Also EA Ihr habt echt Mist gebaut. Ich denke mal ihr werdet bestimmt viele Kunden verlieren. Mich Übrings jetzt auch

  • #6

    Andreas (Samstag, 09 März 2013 13:33)

    Ich bin der Meinung, dass EA-Games das zurecht jeden Käufer schuldig ist. Nur Ausfälle derzeit kann nicht Sinn der Sache sein. Zudem der Onlinezwang, was hat sich EA dabei gedacht?

    Wie viele Jahre wird man SimCity spielen können?
    Da man ja immer einen Server zum spielen braucht :(

  • #7

    Scholly (Samstag, 09 März 2013 13:59)

    Naja sehen wirs so.EA muss das nicht machen.Das ist kulanterweise von denen so gemeint.Also brauchen wir uns nicht wundern wenns 5 Euro Spiele sind!

  • #8

    mani (Samstag, 09 März 2013 14:13)

    Da bin ich auch mal gespannt...es dürfte jedoch davon auszugehen sein das es kein allzu aktuelles Spiel sein wird...

    Schon blöd wenn man sparen will, und sich dann komplett verhaut mit der Anzahl / Performance der Server und sich so den Unmut der Käufer zuzieht, und dann erst recht tief in die Tasche greifen muss.

  • #9

    RoOlSt (Samstag, 09 März 2013 16:12)

    Ist ja wohl ein Witz, dass man nur mit Onlinezugang spielen kann. Was mach ich denn im Urlaub im Ausland? Genau da wo ich Zeit habe zum Spielen aber kein Internet zur Verfügung steht.

  • #10

    Dennis.K (Samstag, 09 März 2013 17:22)

    Ich bin 100%zufrieden mit Sim City. Keine Probleme und nix. Top Game EA Top Game :D

  • #11

    Hubba (Sonntag, 10 März 2013 03:01)

    Frei DLCs. Das einzig Vernünftige. Alles andere würde die Kunden nur noch mehr vergraulen. Und ich für meinen Teil schätze, dass SimCity 2 wohl auch schon in der Mache ist. Dann mit größeren Karten usw.
    Nicht gut, EA, nicht gut!

  • #12

    Wolfen (Sonntag, 10 März 2013 21:51)

    Bei EA habe ich ehrlich gesagt nicht damit gerechnet, dass sie eine Entschädigung anbieten werden. Jetzt bin ich echt gespannt was dann im Angebot sein wird. Ich hoffe nur das es nicht so läuft wie bei Kalypso. Als die einmal Spiele als Entschädigung verschenkt haben, waren das Titel die schon 5 Jahre alt oder älter waren und darüber hinaus bereits damals kaum gekauft wurden ;).
    Ansonsten … inzwischen lauft SimCity fast durchgehend stabil und ich muss sagen es ist wirklich ein sehr gut gelungenes Spiel von Maxis.

  • #13

    borgdrone (Montag, 11 März 2013 09:06)

    Nachdem Sim City 5 einen sehr schlechten Start hinlegte, bietet man den wartenden Spielern neue Editionen als Entschuldigung an. Hier eine mögliche Auswahl:

    http://waschtrommler.org/2013/03/11/sim-city-5-frs-warten-neue-editionen/

  • #14

    lexx (Donnerstag, 14 März 2013 12:47)

    Wird eh ein Spiel der Marke "Best Game of the year 1998-2003". Ein Titel der sich zwischen 5 und 10€ bewegen wird.
    Wenn, dann will ich richtig Entschädigt werden. Ein Spiel, was auch wirklich den Wert des gekauften, unausgereiften, teilweise noch einer frühen Alpha Version ähnlichen Spiels. Oder ganz einfach das Geld zurück.

    Werde noch bis zum 18. warten, die Entschädigung kassieren und mir dann mein Geld zurückholen. Denn inzwischen gibt es mehr als genug Wege, einem Origin Bann vorzubeugen und sein Geld wiederzubekommen.

  • #15

    frschl (Montag, 18 März 2013 10:34)

    Was mich mal interessieren würde ... Wie sieht es eigentlich mit dem Umtauschrecht aus? Bei jedem gekauften Artikel der nicht in einwandfreiem Zustand ist, habe ich 14 Tage lang ein Umtauschrecht. Wie sieht es mit Downloadversionen von z. B. diesem Spiel aus??? Ich habe nämlich gelinde ausgedrückt die Nase von dem Spiel sowas von voll. Hochgepriesen bis zum geht nicht mehr und dann so ein riesiger Reinfall. Nicht nur das es große Probleme mit dem Spiel gibt, obendrein ist es auch nocht das langweiligstes Sim City, das ich jemals gespielt habe ...

    Und wenn EA sich jetzt erlaubt alle geschädigten mit einer 5 oder 10 Euro Version eines anderen Artikel abzuspeisen, hoffe ich doch sehr, dass sie sich an ihren eigenen 5 Fingern abzählen können, was das für sie bedeutet ...


Themenumfrage:

Releases:


SimCity (Electronic Arts, Maxis)

seit 7. März 2013 erhältlich

Vorerst nur auf Windows spielbar.

USK: Freigegeben ab 6 Jahren

Collectors Edition

69,99 €

Limited Edition

59,99 €

Digital Deluxe

79,99 €


dt. Set

9,95 €

brit.Set

9,95 €

franz. Set

9,95 €