SimCity: Erste Verkaufsstatistiken - mehr als 1 Millionen Exemplare verkauft

Trotz des holprigen Starts von SimCity mit den zahlreichen Serverproblemen, gibt es bei Maxis und Electronic Arts großen Grund zur Freude. Denn die Verkaufszahlen, die EA nun veröffentlicht hat, sprechen für sich:

 

Das Spiel hat sich bereits 1,1 Millionen mal verkauft - und das in den ersten zwei Wochen. Das ist der bisher erfolgreichste Launch eines SimCity-Spiels jemals. Von den 1,1 Millionen verkauften Kopien sind 54 % digital erworben.

 

"Sim City hatte ein großartiges Wochenende mit starken Verkäufen in Nordamerika und Europa, zusätzlich zum überwältigenden Andrang zum Release, der unsere Erwartungen für das Spiel weit übertroffen hat", äußert sich EAs Chief Operating Officer Peter Moore in dem offiziellen Statement zum großen Erfolg von SimCity.

 

Gleichzeitig waren zum Start von SimCity 1,3 Millionen Spieler bei Origin eingeloggt, was ebenfalls einen neuen Rekord aufstellte. In den ersten zwei Wochen konnten die Spieler mehr als 15 Millionen Spielestunden verbringen und dabei wurden 5,7 Millionen Städte gegründet sowie über 780 Gebäude gebaut. Straßen und Schienen wurden so viele errichtet, dass man damit die Erde 40.000 mal umrunden könnte.

 

Gegen die Startschwierigkeiten wurden die Serverkapazitäten um 400 % erhöht und die Reaktionszeiten um das 40-fache verbessert. Außerdem erschienen bereits zahlreiche Patches für das Spiel.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Themenumfrage:

Releases:


SimCity (Electronic Arts, Maxis)

seit 7. März 2013 erhältlich

Vorerst nur auf Windows spielbar.

USK: Freigegeben ab 6 Jahren

Collectors Edition

69,99 €

Limited Edition

59,99 €

Digital Deluxe

79,99 €


dt. Set

9,95 €

brit.Set

9,95 €

franz. Set

9,95 €